Buell Motorräder ist zurück – 10 neue Modelle bis 2024

Buell Motorräder kommen zurück, denn Erik Buell Racing hat den Namen Harley-Davidson übernommen und plant, seine Motorradfirma unter diesem Namen erneut zu starten. Mit dieser Nachricht hat Buell große Pläne, denn das amerikanische Unternehmen hofft, Motorräder gegen das Modelljahr 2024 zu werfen.

Buell Motorräder ohne Erik Buell
Um damit zu beginnen, werden die Motoren, die Motorräder anbieten, sehr vertraut sein – wie das 1190RX-Superbike oben -, da das Unternehmen dort fortgesetzt wird, wo EBR aufgehört hat. BUELL-Motorräder hofft jedoch, ein komplettes Sortiment an Motoren anzubieten, mit Superbike, Streetfighter, Adventure Coach und Director Motoren im Menü, darunter vier verschiedene Motorplattformen. Erik Buell wird laut Unternehmen nicht mit den neuen Geschäftsaktivitäten in Verbindung gebracht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *